Gesundheit

6 Mundgeruch verursachende Faktoren und Prävention

Mundgeruch kann Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl, Kommunikation, sozialen Status und mehr zerstören. Hier sind die zu vermeidenden Faktoren, um Mundgeruch schnell loszuwerden.

Was verursacht schlechten Atem?

Schlechte Pflege der Zähne Schlechte und unregelmäßige Pflege der Zähne ist eine der Hauptursachen für schlechten Atem. Wenn Nahrung zwischen den Zähnen und dem Zahnfleisch klebt, beginnen sich schlechte Bakterien abzubauen, was zu geruchlosem Gas führt. Die gute Nachricht ist, dass Sie diese Art von Mundgeruch leicht loswerden können, indem Sie sich einfach zweimal täglich die Zähne putzen und die Zunge reinigen. Lebensmittel Wie Kaffee, Knoblauch, Fisch, Eier, Zwiebeln, scharfe Speisen. Die Nahrung, die wir essen, kann leicht schlechten Atem verursachen. Viele der Produkte, die dazu beitragen, tun dies durch die Freisetzung von Sulfiden. Zum Beispiel Schwefel, dessen Geruch überhaupt nicht angenehm ist. Minze oder andere dehydrierte Kaugummis können helfen. Es ist wichtig zu wissen, dass einige Lebensmittel während der Verarbeitung im Verdauungssystem weiterhin einen unangenehmen Geruch produzieren. Nächste Seite öffnen, um mehr zu erfahren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *